Rom ... ewige Stadt

 

Um es kurz zu machen: die Reise war ein voller Erfolg für alle Beteiligten verbunden mit einer gehörigen Portion Spaß!!

Am 02.08.2015 machten sich 11 Montessorischüler und - schülerinnen im Alter von 12-16 Jahren, mein Mann und ich im Nachtzug (Liegewagen) auf den Weg nach Rom. Dort war es zum Glück nur ein Katzensprung in unsere Unterkunft.

Kaum angekommen ging das Programm auch schon los: Besichtigung der schönsten Plätze Roms, Eisdiele mit 150 verschiedenen Sorten, Abendessen in einer typisch römischen Pizzeria, Führung im Kolosseum und Forum Romanum,  Shoppen und Besichtigung der teuersten Einkaufsstraßen Roms und viele interessante und beeindruckende Dinge mehr (es wird nicht alles verraten).

Absolutes Highlight war natürlich die Begegnung mit Papst Franziskus I. auf dem Petersplatz anlässlich einer Audienz. Welch ein Zufall, dass er gerade in Rom war!!

Gleich am Morgen standen 2-3 Stunden Unterricht auf dem Programm. Das Gelernte wurde dann auch gleich am Nachmittag in die Praxis umgesetzt. So gingen die Schüler mit dem waschechten Römer Luca auf den Markt zum Einkaufen und kehrten mit allen möglichen Leckereien wieder in die Pension zurück. Dort wurde dann unter Luca’s Regie ein leckeres Menü gekocht. Und das alles nur auf Italienisch. Im Grunde fand überall Unterricht statt, denn die Lernenden mussten eigenständig im Restaurant bestellen, sich U-Bahnkarten besorgen, Einkaufen und nach dem Weg fragen.

Auch dieses Schuljahr finden wieder Sprachreisen nach Rom statt. Für Anfänger und für Fortgeschrittene mit Schwerpunkt Prüfungsvorbereitung A1. Näheres darüber erfahren Sie in einem Elternabend im Februar 2016.

An dieser Stelle gilt mein Dank auch Tim, auf dessen Drängen hin ich gewagt habe das Abenteuer „Sprachreise Rom“ ins Leben zu rufen! Aus dem Unterrichtsalltag kann ich nur berichten, dass alle teilnehmenden Schüler/Innen einen enorm großen Schritt nach vorne gemacht haben!

Ich freue mich schon wieder aufs nächste Jahr!!

Gabriella Hiller-Lemberger

 

0571463001445452385.jpg