Logo
Kontakt & Anfahrt
Impressum
     

Wenn einer eine Reise macht...

 

Die beste Möglichkeit eine Sprache zu erlernen und zu verbessern ist die Kommunikation im
jeweiligen Land. Dabei gelingt der Spracherwerb ganz nebenbei in den alltäglichen Situationen.
Deshalb bietet sich den Schülern der 8. bzw 9. Jahrgangsstufe die Teilnahme an Sprachreisen
nach England oder Malta.

An den Vormittagen findet der Sprachunterricht statt, die Nachmittage werden genutzt,
das Land mit seinen geschichtlichen und kulturellen Sehenswürdigkeiten zu erkunden und zu besichtigen. Natürlich stärkt so eine Reise ins Ausland auch das Selbstbewusstsein der
Jugendlichen, sowie das Gemeinschaftsgefühl und die soziale Kompetenz. Die gesammelten Erfahrungen sind ein wichtiger Schritt auf dem Weg zum Erwachsenwerden und bleiben oft in
prägender Erinnerung.