Logo
Kontakt & Anfahrt
Impressum
     
  

Unser MoNa-Haus

 

Gleich neben der Schule ist in einem verwunschenen Garten das MoNa-Haus - wir füllen es mit Leben. Es wurde 2017 in Familienarbeit durch Eltern renoviert und mit der notwendigen Technik ausgestattet.

 

der verwunschene Garten

der verwunschene Garten ...

Ernte von Gurken ...

Ernte von Gurken ...

... und Äpfeln

... und Äpfeln

Anke in Aktion ...

Anke in Aktion ...

Haus zum Spielen ...

Die MoNa 1 – 6 verbringt hier die Nachmittage. Einzelnen Gruppen sind ausgelagert, die Lernzeit als festes Angebot findet in einem Klassenzimmer statt, das Wildniscamp am nahegelegenen Bachufer. Der Fußballplatz und der Obstgarten bieten Raum für Bewegungs- und Sportangebote.

 

Im Erdgeschoß des MoNa-Hauses ist die Küche untergebracht. Hier finden die Teamtreffen der Mitarbeiter und die MoNa-Organisation statt.

 

Die Brotzeit bereiten die Kinder in der Küche vor und üben sich dabei gleich in den Aufgaben des täglichen Lebens. Kleine Kochgruppen backen hier z. B.  Waffeln oder bereiten Tee zu.

 

Im Aufenthaltsbereich, mit direktem Zugang zum Garten finden sich die Spiele- und Bastelgruppen ein. An kleinen Tischen wird gewerkt, Gesellschaftsspiele gespielt. Die Bau-Ecke und Lego komplettieren die Möglichkeiten.

 

Im ersten Stock wird an zwei Nachmittagen Instrumentalunterricht (Gitarre, Bass, Ukulele) angeboten. Vormittags wird dieser Raum von kleinen Lerngruppen und für Beratung  gentutz.

 

Im gemütlichen Entspannungsraum können Teppiche ausgelegt werden, Yogaübungen und Traumreisen bringen Ruhe und Entspannung. Diese Raum wird auch als Rückzugsraum für kleinere Gruppen genutzt, die einfach mal Zeit miteinander verbringen wollen.

 

Die Bibliothek ist mit dem großen Sofa und den vielen Sitzkissen ein beliebter Ort für kleine Gruppen zum Lesen und Ratschen. Hier klingt ein Schultag ganz gemütlich aus.

 

Das ehemalige Badezimmer wird zu einem Kunstraum. Mit dem Waschbecken und leicht zu reinigenden Fließen bietet es sich dafür geradezu an. Eine große Arbeitsplatte und ausgewähltes Material stehen zur Verfügung.

 

Der große Garten verfügt über zwei Terrassen, eine direkt vor der Werkstatt. Hier wird gerne zusammengesessen, gewerkt, Brotzeit gemacht – ein richtig guter Versammlungsort, gut geschützt von einem Dach.

 

Das Haus ist von einem wunderbaren Garten umgeben. Im Sommer blüht und gedeiht es an allen Ecken und Enden. Die Obstbäume versorgen uns mit frischen Äpfeln, im Herbst kommen dann die Trauben. Ein Beet für Kräuter, Blumen und Gemüse versorgt uns in den Sommermonaten mit frischen Zutaten für unsere gemeinsame Brotzeit.

 

Ein schöner Ort für die Kinder um einen gemeinsamen Nachmittag an der Schule zu verbringen!