Sie interessieren sich für einen Platz an unserer Schule?

Das freut uns sehr! 

 

Wir haben hier alle Schritte zu einer möglichen Aufnahme für Sie zusammengestellt.  

 

 


Wann und in welche Stufe möchten Sie einsteigen?

 

 

  • Wir prüfen sorgfältig alle Anmeldungen und informieren Sie rechtzeitig vor dem Einschreibetermin der Sprengelschule, ob wir Ihnen einen Platz anbieten können.
    • Falls "ja", laden wir Sie und Ihr Kind zu einer Hospitation und zu einem persönlichen Gespräch ein.
    • Falls "nein", fragen wir Sie ob wir Sie auf unsere Warteliste setzen sollen. Dies gilt auch für Anmeldebögen, die nach dem Anmeldetermin eingehen. Bei freiwerdenden Platz kontaktieren wir Sie sofort.

 

  • Wir prüfen sorgfältig alle Anmeldungen und informieren Sie sobald als möglich, ob wir Ihnen einen Platz anbieten können.
    • Falls "ja", laden wir Sie und Ihr Kind zu einer Hospitation und zu einem persönlichen Gespräch ein.
    • Falls "nein", fragen wir Sie ob wir Sie auf unsere Warteliste setzen sollen. Dies gilt auch für Anmeldebögen, die nach dem Anmeldetermin eingehen.
  • bitte füllen Sie den Aufnahmefragebogen für den Quereinstieg aus und senden Sie uns diesen zu
  • Wir setzen Sie auf unsere Warteliste. Sobald ein geeigneter Platz frei ist, kontaktieren wir Sie.
  • Wenn Sie noch Interesse haben, laden wir Sie und Ihr Kind zu einer Hospitation und zu einem persönlichen Gespräch ein.

 


Wenn wir gemeinsam alle Fragen geklärt haben und beide Seiten "ja" sagen ...

 

  • Wir senden Ihnen den Vertragsentwurf mit allen Anagen zu, den Sie bitte ausfüllen
  • wir sprechen mit Ihnen ausführlich über die kommende gemeinsame Zeit an der Schule
  • unterzeichnen gemeinsam den Vertrag und heißen Sie in der Montessori-Familie willkommen
  • wir würden uns freuen über Ihr aktives Mitwirken im Förderverein.
  • mit einer schönen Einschulungsfeier für unsere Erstklässler
  • mit Mittagessen, Nachmittagsbetreuung, Sprach- und Musikunterricht ab der ersten Woche
  • mit weiteren einführenden Informationsabenden
  • mit den Elternabenden in der Klasse der Wahl der Elternvertretung
  • mit der wöchentlichen Zusendung des Mittwochs-Memos mit allen wesentlichen Informationen